Frauentagung in Pforzheim

Pforzheim, Bericht von Vicky Jamal.

Am 8. Juli sind wir in der Gemeinde Petrus und Paulus Niefern Pforzheim herzlich empfangen worden. Auch wenn viele naheliegende Gemeinden im Südlichen Deutschland abgesagt haben war es für mich eine große Freude die gut aufgebaute und erfrischende Gemeinde in Niefern Pforzheim kennen zu lernen. So war die Gemeinde Schwenningen vertreten und mit 16 Frauen hatten wir einen sehr erfolgreichen Tag.

Nach einem kleinen Eröffnungsgebet kamen sich alle im Gespräch näher. Die Gemeinde besteht aus Generationsübergreifenden Mitglieder, die auch genauso im Gemeinderat wie auch in den AG s vertreten ist.
Es ist immer ein Gewinn der Jugend/jungen Erwachsenen Aufgaben zu geben die auch mit Herz und Leidenschaft übernommen werden und gleichzeitig alle Generationen mit einzubinden. Mit weisem Denken begegnet mir diese Gemeinde, die schon viele Höhen und Tiefen miterlebt hat. So lerne ich Noura, die Frauenbeauftragte kennen wie sie mit verschiedenen Aktionen die Gemeinde wiederbelebt und auch sehr motiviert in die Zukunft schaut.

In einem Workshop haben 3 Gruppen verschiedene Evangelien bearbeitet und Fragen beantwortet, die dann vorgetragen wurden. Hier war die Gemeinde von sich selbst begeistert wieviel Wissen doch in jedem steckt.
Die Gruppen wurden wieder gemischt und in der Thematik Frauenarbeit in der Kirche wurden folgende Fragen bearbeitet: Projekte der Frauen, Aufgaben, Ideen, Wirkung, Gemeindeübergreifende Aufgaben. Auch hier trafen sich viele Gedanken, neue kamen dazu.

Ein großer Dank an die Gemeinde für die tolle Verpflegung mit reichlich Getränken und Mahlzeiten, aber insbesondere an den Herzlichen Empfang.

Mit Fotos und einem Gebet verabschiedeten wir uns.

Pforzheim

Pforzheim

Pforzheim

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Holler Box