Seminar für Kinderbetreuer 2019 in Köln

Vom 04.10.2019 bis 06.10.2019 fand in der St. Dimitrios Gemeinde in Köln das Seminar 2019 für Kinderbetreuer mit dem Thema „Organisation innerhalb der Metropolie“ statt.

Insgesamt 30 Teilnehmer aus 14 Gemeinden haben an diesem Seminar teilgenommen. Das Seminar fand unter Leitung von der Beauftragten für Kinderbetreuer Mirna Debs und in Zusammenarbeit mit den Pfarrern Generalvikar Erzpriester Elias Esber und Abdallah Aljamal statt.

Am Freitag lernten sich die Teilnehmer nach einem Begrüßungsgebet näher kennen. Generalvikar Erzpriester Elias Esber führte durch den Abend, in dem verschiedene Kennenlernspiele veranstaltet wurden. Nach einem Rundgang in der St. Dimitrios Gemeinde konnten die Teilnehmer ihre Erfahrungen während der ehrenamtlichen Arbeit sowie Kritiken und positive Erlebnisse niederschreiben. Generalvikar Erzpriester Elias Esber hat dies dann vorgelesen und die Fragen beantwortet.

Samstags begannen die Teilnehmer mit dem Begrüßungsvideo Seiner Eminenz Isaak Barakat und der Sammlung von Ideen, wie der Glaube und die Religion besser im Alltag der Kinder integriert werden kann. Hierbei wurden sehr gute Ideen entwickelt, bspw. verschiedene Veranstaltungen mit Kindern, Engagement mit alltäglichen Leben wie Umwelt, Armut, etc., im Namen der Gemeinde an Marathonläufe teilnehmen, etc.

Im Anschluss ging es direkt weiter mit Vorträgen zu den Themen „Statistik“, „Vermittlung pädagogischer Inhalte“, „Übersetzungen von ausländischen Texten für Kinder“ und „Aktivitäten der Gemeinden innerhalb der Metropolie“. Zum Thema Statistik wurde eine innovative Maßnahme vorgestellt, wie die Informationen über Gemeinden, wie z.B. Standort, Anzahl Mitglieder, Anzahl Kinder, Aktivitäten ausgebaut werden können. Die Vermittlung pädagogischer Inhalte gab Fragestellungen und Inhalte wieder, die im Unterricht und in Zusammenarbeit mit Kindern berücksichtigt werden können. Ein Team wurde aufgestellt, dass sich um die Übersetzungen von Texten und Materialien für Kinder aus dem arabischen, türkischen und englischen ins Deutsche kümmert. Ein weiteres Team sorgt dafür, dass Aktivitäten zwischen Schwesterngemeinden innerhalb der Metropolie stattfinden.

Nach einem Ausflug zum Kölner Dom ging es am Samstagnachmittag weiter mit einem Vortrag des Diplom-Pädagogen Peter Bandali. In diesem Vortrag wurden sehr interessante Aspekte in Bezug auf die Erziehung der Kinder betrachtet und den Teilnehmern nähergebracht. Herr Bandali nahm sich im Anschluss auch Zeit, die Fragen der einzelnen Teilnehmer zu beantworten.

Anschließend gab es nach einem Abendgebet das gemeinsame Abendessen und die gemeinsame Freizeit, in der ein aus dem arabischen übersetztes Lied gesungen und geübt wurde.

Am Sonntag trafen alle zum Gottesdienst in der Kirche der St. Dimitrios Gemeinde ein. Mit den Pfarrern, den Gemeindemitgliedern und dem Chor wurde die heilige Liturgie zelebriert. Nach dem Gottesdienst nahmen die Teilnehmer ein gemeinsames Frühstück ein. In der anschließenden Feedback-Runde wurden die Wünsche für das nächste Jahr besprochen.

Nach einer Abschiedsrede von Pfarrer Abdallah Aljamal machten sich die Teilnehmer abschließend auf den Heimweg.

Die Kinderbetreuer bedanken sich herzlich bei den Organisatoren für das gelungene Seminar, bei der St. Dimitrios Gemeinde Köln und besonders bei der Frauengruppe und dem Vorstand für die wunderbare Unterstützung und Betreuung vor und während des Seminars.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Holler Box