S. E. Metropolit Isaak besucht die Gemeinde in Hannover

Hannover, 22.11.2015:

„Auf viele Jahre, Gebieter“. Mit diesen Worten empfing die Gemeinde des Erzengels Gabriel, S.E. Isaak Barakat in der Griechisch-Orthodoxen Kirche der Drei Hierarchen in Hannover. Am Sonntag, den 22. November 2015, fand die Göttliche Liturgie statt, die von S.E. Isaak Barakat präsidiert wurde und an der Priester Elian Massouh (Hamburg), Gemeindepriester Nikolas Georgus Adra und Diakon Elias Schlepegrell, sowie ca. 100 Gläubige aus Syrien, dem Irak, der Türkei und dem Libanon teilnahmen.

Im Anschluss der Göttlichen Liturgie drückte SE seine Freude über seinen Besuch aus und dankte den Kirchenchor, unter der Leitung von Frau Ranim Toma, der Gemeindemitglieder und Gemeindepriester Vater Nikolas für Ihre Mühen und Ihr Bestreben, dass diese Gemeinde weiterwächst.
Danach ehrte SE die Gründer der kleinsten Gemeinde der Metropolie von Deutschland und Mitteleuropa mit einem Orden der Metropolie. Als 1. Gründer ehrte SE den ehemaligen Gemeindepriester Exarchos Alexius Chehadeh, der durch Herrn Adel Batal vertreten war. Als nächstes ehrte SE den ehemaligen Vorstandvorsitzenden Ruzkullah Emektas und seinen Stellvertreter Walid Alnseir mit dem Orden der Metropolie.

Anschließend dankte SE dem Archimandriten Gerasimos Frangulakis (griechische Kirche) und den Gemeindemitglieder der Drei Hierarchen für die Gastfreundschaft all dieser Jahre und überreichte ihm als Dankeschön eine Klappikone des Herrn und der Herrin.

Danach versammelten sich alle um den Agapetisch, der von den Damen der Gemeinde vorbereitet wurde.
Die Kinder drückten Ihre Freude über den Besuch S.E. aus, indem Sie als Willkommen einige Lieder vorsangen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Holler Box